Sie haben 0 Objekt(e) in Ihrer Favoritenliste
Kaufen

Spektakuläres Penthouse mit Alsterblick auf der Uhlenhorst

Allein der Anblick der Fassade mit feinen und teilweise bildlichen Strukturen sowie die Eingangsgestaltung im Vorhof, der geschwungene erhabene Torbogen über dem Treppenaufgang sowie die opulenten Erkerfenster zeigen den mondänen Charakter der Immobilie, die sich hier in bester Alsterlage präsentiert.

Im Jahre 1996 wurde die kernsanierte Jugendstil – Bestandsimmobilie aus 1907 um das zweigeschossige Penthouse erweitert. Insgesamt handelt es sich hier um eine kleine Wohnanlage mit insgesamt 8 Einheiten, wobei sich 4 Einheiten im Hinterhaus befinden.

Das ehemalige Dachgeschoss wurde umfassend renoviert, modern und offen gestaltet und um das Staffelgeschoss erweitert. Dieses Penthouse vereint eine beeindruckende Kombination aus unverbautem Alsterblick und einer gemütlichen umlaufenden Dachterrasse, eingebettet in das beliebte Viertel „Auf der Uhlenhorst“ mit all den Annehmlichkeiten dieses pulsierenden Stadtteils in direkter Alsterlage und toller Atmosphäre.

Es wurde unter Verwendung bester Materialien mit den entsprechenden Stilelementen versehen sowie mit hervorragenden Designelementen in Szene gesetzt. Auf circa 276 qm Wohnfläche, verteilt auf zwei Ebenen, bietet dieses urbane Domizil ein individuelles, modernes und dabei sehr stilvolles wohnliches Ambiente.

Diese Immobilie eignet sich aufgrund der großzügigen Räumlichkeiten im Staffelgeschoss und der 4 Zimmer auf der ersten Ebene mit Vollbad und separatem Gästeduschbad sowohl für das anspruchsvolle Paar als auch für die lagebewusste Familie.

Zu der Wohnung gehört ein eigener Parkplatz direkt im Einfahrtsbereich. Auch besteht die Möglichkeit einen Fahrstuhl einzubauen, die Genehmigung und ein Kostenvoranschlag liegen bereits vor.

– Kleine Wohnanlage mit acht Einheiten
– Penthouse mit Dachterrasse in Süd- und Westausrichtung
– Modernisierter Altbau mit neuem Staffelgeschoss
– Echtholzparkett in allen Wohnräumen
– Stilvolle Innentüren & Decken mit Stuckleisten
– Großzügiger offen gestalteter Wohn- und Essbereich
– Kamin im Staffelgeschoss
– offene Einbauküche
– Schlafzimmer mit en-suite Bad
– Gäste-Duschbad
– Außenstellplatz

In einer der besten Wohnlagen Hamburgs „Auf der Uhlenhorst“ befindet sich dieses Anwesen in unmittelbarer Nähe zur beliebten Außenalster. Uhlenhorst zählt zu den angesehensten Stadtteilen Hamburgs aufgrund des ursprünglichen Charakters mit herrschaftlichen Villen, idyllischen Parks und dem geselligen Leben am Wasser mit zahlreichen Kanälen.

Die direkte Alsternähe bietet Sportbegeisterten vielfältige Möglichkeiten, ebenso für Erholung und Entspannung. Hamburgs bekanntester Segelclub, der Norddeutsche Regattaverein NRV, ist nur einen Steinwurf entfernt. Und auch traditionelle hanseatische Rudervereine oder der nahe gelegene Lifestyle Club Aspria sowie umliegende Hockey- und Tennisvereine bieten abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten an.

Viele kleine individuelle Boutiquen sowie ansprechende Cafés und Restaurants prägen das urbane Leben hier und verleihen dem Stadtteil seinen besonderen Charme.

Dank der zentralen citynahen Lage und einer hervorragenden Infrastruktur, erreichen Sie die Hamburger Innenstadt bequem per Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln in nur wenigen Minuten. Auch die kurze Anbindung zum Hamburger Flughafen und den Autobahnen trägt zur beliebten Lage bei.

Es liegt kein Energieausweis vor, da es sich um ein Denkmalobjekt handelt.

Courtage
Die Maklercourtage beträgt 6,25 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Hinweis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Geldwäsche
Ein Makler ist nach dem aktuell geltenden Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität seines Kunden festzustellen. Dazu muss sich der Makler den Personalausweis des Kunden zeigen lassen und die Daten vom Ausweis schriftlich festhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Pflichten sind vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen. Spätestens jedoch, wenn es das erste Mal zu einem Zusammentreffen zwischen Makler und Kunden kommt, z. B. bei einer Besichtigung. Dies gilt in der Regel nur bei Veräußerungsgeschäften. Das Geldwäschegesetz greift nicht bei der Wohnungsvermietung.

  • PLZ
    22085
  • Stadt
    Hamburg
Sothebys

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

10.0127361-53.5715093