Sie haben 0 Objekt(e) in Ihrer Favoritenliste
Kaufen / Reserviert

Neuwertiges Einfamilienhaus in begehrter Lage

Ein exklusives neuwertiges Einfamilienhaus – durch beste Energiewerte ausgewiesen – ist von einer namhaften Baufirma im Jahre 2010 erbaut wurden und präsentiert sich in einer überaus beliebten, familienfreundlichen und gewachsenen Wohngegend.
Auf einem umfassend und im Detail angelegten Grundstück gelangen Sie über den mit Kies ausgelegten Weg in das modern ausgestattete und neu errichtete Mollwitz-Einfamilienhaus. Die Fassade ist mit einem hochwertigen Sylt-Klinker versehen.
Die Immobilie bettet sich stimmig in die ruhige Wohngegend mit überwiegend Einfamilienhäusern ein. Dank der dicht bewachsenen Hecke, die das Haus umrandet, ist für ein entsprechendes Maß an Privatsphäre gesorgt. Die Immobilie ist über alle drei Etagen wohnlich ausgebaut und verfügt über großzügige Terrassenflächen in südlicher Ausrichtung. Auch aufgrund des mit viel Tageslicht versehenen
Untergeschosses ist sie vor allem für junge Familien ideal geeignet. Die gut durchdachte und offene Grundrissgestaltung unterstreicht das kinderfreundliche Wohnkonzept.

– Niedrigenergiehaus (KfW40) der namhaften Baufirma Mollwitz
– Erdwärmepumpe mit kontrollierter Be-und Entlüftung
– Modern und offen gestaltete Raumgestaltung
– Dreifachverglaste Fenster
– Massives Eichenparket
– Attraktive Einbauküche mit Kochinsel
– Küppersbusch Side by Side Kühlschrank mit Eiswürfelspender
– Zweimodern ausgestattete Bäder mit viel Tageslicht
– Dornbracht MEM Armaturen, Phillip Starck Badewanne und ALAPE Badmöbel
– Fußbodenheizung auf allen Etagen mit Einzelraumstuerung
– Über drei Meter hohe Kathedraldecken und erhöhte Innentüren
– Südlich ausgerichteteTerrasse mit Bangkiraiholz im EG
– Zusätzlich ausgebautes Untergeschoss mit eigener Terrasse
– Drainage rund ums Haus
– Wasserenthärtungsanlage AQA Perla 2 von BWT
– Umfassend angelegtes sonniges Grundstück
– Elektrisch zu öffnendes Tor
– Ein PKW-Außenstellplatz

Die angebotene Immobilie befindet sich im idyllischen Stadtteil Sülldorf, welcher zu Hamburgs Elbvororten zählt und direkt an Blankenese angrenzt. Sülldorf ist vor allem für seine Natürlichkeit
bekannt – direkt hinter der Bahnschranke befindet sich das Reiterparadies in Hamburgs Westen.
Unzählige Reitställe mit kilometerlangen Reit- und Wanderwegen entlang der Feldmark und dem Klövensteener Wald prägen mit den landwirtschaftlichen Betrieben das ländliche Flair eines der letzten Bauerndörfer Hamburgs. Die vorwiegende Bebauung mit bezahlbaren Einfamilienhäusern ist vor allem für Jungfamilien sehr interessant.
Die direkte Nähe zum Klövensteen und dem Waldpark Marienhöhe mit dem Freibad bietet Sportbegeisterten und Erholungssuchenden abwechslungsreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Neben Reitställen gestalten auch umliegende Hockey- und Tennisvereine sowie der Golfclub Falkenstein das Leben in den idyllischen Elbvororten sehr attraktiv.
Für eine hohe Wohnqualität sorgen neben vielfältige Einkaufsmöglichkeiten am Sülldorfer Bahnhof auch der dreimal wöchentlich stattfindende Wochenmarkt, verschiedene Restaurants & Cafe´s sowie Ärzte. Darüber hinaus stehen für Familien die umliegend diversen und angesehenen Schulformen und Kindergärten zur Verfügung.
Dank der hervorragenden Infrastruktur mit direkten Bahnverbindungen und Buslinien sind Altona, Wedel und auch die Hamburger Innenstadt sehr gut zu erreichen. Autofahrer nutzen die Sülldorfer Landstraße, um die Innenstadt komfortabel zu erreichen.

Courtage
Die Maklercourtage beträgt 6,25 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Hinweis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Geldwäsche
Ein Makler ist nach dem aktuell geltenden Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität seines Kunden festzustellen. Dazu muss sich der Makler den Personalausweis des Kunden zeigen lassen und die Daten vom Ausweis schriftlich festhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Pflichten sind vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen. Spätestens jedoch, wenn es das erste Mal zu einem Zusammentreffen zwischen Makler und Kunden kommt, z. B. bei einer Besichtigung. Dies gilt in der Regel nur bei Veräußerungsgeschäften. Das Geldwäschegesetz greift nicht bei der Wohnungsvermietung.

  • PLZ
    22589
  • Stadt
    Hamburg