Sie haben 0 Objekt(e) in Ihrer Favoritenliste
Kaufen / Reserviert

Elegante Villa in Bremen Oberneuland für gehobene Ansprüche mit Einliegerwohnung

Dieses edle Anwesen im Herzen des grünen und gewachsenen Stadtteils Bremen Oberneuland präsentiert sich auf einem 1.984 m² großen Grundstück mit einem äußerst gepflegten und schönen Gartenambiente.

Aufgrund von 2 Treppenhäusern und Eingängen lässt sich das Haus in 2 Wohneinheiten (Haupthaus und Einliegerwohnung) aufteilen bzw. nutzen.

Liebhaber der gehobenen Wohnkultur schätzen den Stadtteil im Osten der Hansestadt Bremen allerdings nicht nur wegen des hohen Freizeitwertes und der Weitläufigkeit, sondern insbesondere auch aufgrund der dort vorherrschenden entspannten Atmosphäre – bei gleichzeitiger Nähe zur Innenstadt und einer guten Nahversorgung.

Entworfen wurde das hier angebotene Objekt von einem renommierten Architekten aus Aachen. Das Wohnhaus hat zwei Etagen mit ca. 488 m² Fläche. Das Erdgeschoss bietet durch den Grundriss auf ca. 235 m² ideale Voraussetzungen für einen eleganten Wohnstil. Gleiches gilt für das Obergeschoss, welches über zwei Treppenaufgänge begehbar ist. Hier wurde neben zahlreichen Räumen auch eine Einliegerwohnung mit Balkon eingerichtet.
Eine großzügige Doppelgarage mit separatem elektrischen Zufahrtstor ist ein weiteres Highlight dieses besonderen Angebots.

Lassen Sie sich im Rahmen einer Besichtigung von den Vorzügen dieses schönen Objekts überzeugen und vereinbaren Sie gleich einen Besichtigungstermin! Wir sind gerne auch am Wochenende für Sie da.

Das Erdgeschoss:
Großzügiger Wohnbereich bestehend aus Salon und Bibliothek
Repräsentatives Entrée mit Garderobe und Gäste-WC
Offene Küche und separates Esszimmer
Hauswirtschaftsraum
Terrasse
Doppelgarage mit eigener, gepflasterter Zufahrt und elektrischem Tor
2 Treppenaufgänge und 2 Eingänge schaffen den Zugang zu einer vermietbaren Einliegerwohnung

Das Obergeschoss:
7 Zimmer
Begehbare Kleiderschränke im Flur
Separate Einliegerwohnung mit eigenem Aufgang, ausgestattet mit Küche und Bad
3 Badezimmer

Der Keller:
6 Kellerräume und 1 Fitnessraum

– Alarmanlage
– Architekten-Walmdachvilla in L-Form
– Massivbauweise mit Klinkerfassade aus besonderen Tonklinkern
– Repräsentative Raumgrößen – veränderbare Bereiche
– Deckenhöhe von 3,00 m im Erdgeschoss
– Stahlbetondecken
– Fußbodenheizung im EG
– Teilunterkellerung
– Gasheizung aus 2012
– Große gepflasterte Terrasse mit mittigen,edlen Einlegarbeiten
– Einliegerwohnung mit Balkon
– 3 Bäder im Obergeschoss und Gäste-WC im EG
– Doppelgarage
– Gute Anbindung und begehrte Lage

Die freie Hansestadt Bremen gilt als pulsierendes Herz Nordwestdeutschlands und ist die Heimatstadt der weithin bekannten Bremer Stadtmusikanten. Die Großstadt mit derzeit ca. 693.000 Einwohnern und 23 Stadtteilen hat viele Facetten – Geschichte, Tradition, Wissenschaft, Natur und Kultur vereinen sich hier zu einem faszinierenden Gesamtbild.

Oberneuland wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von den Bremerinnen und Bremern als beliebtes Ausflugsziel entdeckt und immer mehr gutsituierte Bürger errichteten hier im damals noch ländlich geprägten Umfeld prachtvolle Sommersitze und sehenswerte Herrenhäuser, wie zum Beispiel das direkt nebenan liegende Landhaus Waldthausen. Noch heute ist der Stadtteil im Osten Bremens durchzogen von diesen Prachtbauten, die im Laufe der Zeit durch viele repräsentative Einfamilienhäuser ergänzt wurden.

Im Zentrum des Stadtteils liegt die Oberneulander Mühle und die gleichnamigen Straßen Mühlenfeldstraße und der Mühlenweg. Hier entsteht aktuell ein neues, lokales Nahversorgungszentrum für den täglichen Bedarf, das nur ca. 500 Meter vom Objekt entfernt liegt. Schulen und Kindergärten sowie die Bahnstation mit direkter Anbindung zum Bremer Hauptbahnhof sind ebenso nur einen „Steinwurf“ entfernt. Auch die direkte Anbindung an die Autobahn ist gegeben, sie ist über die Franz-Schütte-Allee in ca. 4 Minuten zu erreichen. Bis zur Innenstadt beträgt die Fahrzeit ca. 15-20 Minuten.

Es liegt kein aktueller Energieausweis vor.

Courtage
Die Maklercourtage beträgt 5,95 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Hinweis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Geldwäsche
Ein Makler ist nach dem aktuell geltenden Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität seines Kunden festzustellen. Dazu muss sich der Makler den Personalausweis des Kunden zeigen lassen und die Daten vom Ausweis schriftlich festhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Pflichten sind vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen. Spätestens jedoch, wenn es das erste Mal zu einem Zusammentreffen zwischen Makler und Kunden kommt, z. B. bei einer Besichtigung. Dies gilt in der Regel nur bei Veräußerungsgeschäften. Das Geldwäschegesetz greift nicht bei der Wohnungsvermietung.

  • PLZ
    28355
  • Stadt
    Bremen / Oberneuland
Sothebys

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

8.9390736-53.0868773