Kauf

Zentrales Wohnen in Niendorf – 26 Neubau Eigentumswohnungen in KfW-40+ Bauweise

Leben in einer der größten und gleichzeitig schönsten Städte Deutschlands und dennoch im Grünen – willkommen in Niendorf. Im Herzen des Stadtteils entsteht ein Neubau mit 26 Eigentumswohnungen. Zentraler kann man in Niendorf kaum wohnen! Die Eigentumswohnungen überzeugen mit modernem Charme und smarter Technologie auf ganzer Linie. Die KfW 40 Plus Bauweise sichert Ihnen neben einem geringen Energieverbrauch zusätzlich ein Anspruch auf KfW-Förderungen und Tilgungszuschüsse.

MODERNER NEUBAU

Die 26 Eigentumswohnungen punkten mit Großzügigkeit, Helligkeit und einer attraktiven Raumaufteilung. Die 2 bis 5 Zimmer Wohnungen bieten mit ca. 45 qm bis ca. 120 qm Wohnfläche genügend Raum zur individuellen Gestaltung.

Die Außenfassade der Friedrich-Ebert Straße überzeugt mit einer attraktiven Fassade in Klinkeroptik. Durch großzügige Fensterfronten wirken die Wohnungen lichtdurchflutet und auch die Außenbereiche in Form von Terrassen in den Erdgeschoss- und Penthousewohnungen unterstreichen den Komfort auch im Freien.

Die Wohnungen in der Friedrich-Ebert Straße überzeugen mit durchdachten Details, smarter Technologie und einem hohen Anspruch an Qualität und Wohnkomfort.
Die moderne Ausstattung verbindet ansprechendes Design mit hochwertiger Verarbeitung und besten Materialien. Sie verleiht den Wohnungen nicht nur zeitlose Eleganz, sondern trägt entscheidend zum angenehmen Wohlfühlcharakter der eigenen vier Wände bei.

Mit ausgesuchten Qualitätsprodukten namhafter Hersteller bestimmen Sie die Details Ihrer Wohnungsausstattung selbst – vom Türgriff bis hin zum Fußbodenbelag.

KFW 40 PLUS
•Sichern Sie sich die günstigen KFW Mittel und Zuschüsse bei Ihrer Bank
•Bis zu 120.000 € KFW Darlehen pro Wohnung
•Bis zu 30.000 € Tilgungszuschuss pro Wohnung
•Sprechen Sie hierzu Ihre Hausbank an

SMARTE BUILDING TECHNOLOGY
•kontaktloser und sicherer Zugang zur eigenen Wohnung
•intelligenter Fahrstuhl „kennt“ Ihr Stockwerk
•hohes Maß an Sicherheit durch digitale Zugangssteuerung per Smartphone im Eingangsbereich und im ganzen Gebäude

BADKERAMIK & BADARMATUREN
•hochwertige Ausstattung mit Sanitärkeramik von Markenherstellern
•Die Duschen werden bodentief ausgeführt

FUSSBÖDEN & BELÄGE
•in allen Räumen wird Parkettfußboden mit Holzsockel verlegt
•aus verschiedenen Ausführungen wählbar

FENSTER & TÜREN
•3-fach Isolierverglasung
•Fensterrahmen nach außen anthrazit, nach innen weiß

Im Norden Hamburgs liegt der Stadtteil Niendorf, welcher für seine Naturnähe und Beschaulichkeit geschätzt wird. In den letzten Jahren hat sich dieses ehemalige schleswig-holsteinische Dorf zu einem beliebten städtischen Wohnquartier entwickelt.

Die Einwohner genießen den sympathisch ländlichen Charakter mit Nähe zum Niendorfer Gehege als grüne Oase. Familien und Naturliebhaber schätzen die idyllische Umgebung, hier bieten sich zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten mit Rad- und Wanderwegen oder auch dem Freibad Bondenwald.

Niendorf bietet mit dem Tibarg Center und der Fußgängerzone eine Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten sowie sämtliche Geschäfte für den täglichen Bedarf. Ärzte, Apotheken, Banken und Restaurants sind ebenso vor Ort wie Kindergärten, Grundschulen und verschiedene weiterführende Schulen.

Für alle die es mehr in Hamburgs Innenstadt zieht, sorgt die gut ausgebaute Infrastruktur für eine bequeme und komfortable Anbindung innerhalb von 20 Minuten – sei es mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Und auch der angrenzende Flughafen in Fuhlsbüttel ist von hier aus nicht weit entfernt. Dank der Nähe zur Autobahn A7 und Bundesstraße 447 ist das angrenzende Schleswig-Holstein für Wochenendausflüge schnell zu erreichen.

Courtage
Für den Käufer provisionsfrei

Es liegt kein Energieausweis vor.

Hinweis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Geldwäsche
Ein Makler ist nach dem aktuell geltenden Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität seines Kunden festzustellen. Dazu muss sich der Makler den Personalausweis des Kunden zeigen lassen und die Daten vom Ausweis schriftlich festhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Pflichten sind vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen. Spätestens jedoch, wenn es das erste Mal zu einem Zusammentreffen zwischen Makler und Kunden kommt, z. B. bei einer Besichtigung. Dies gilt in der Regel nur bei Veräußerungsgeschäften. Das Geldwäschegesetz greift nicht bei der Wohnungsvermietung.

  • PLZ
    22459
  • Stadt
    Hamburg (Niendorf)

9.957345858858606-53.62795915