Kauf

Neubau-Stadtvilla mit Garage

Ihr Stück Heimat – die Stadtvilla wurde auf einem ca. 642 m² großen, nach Süden ausgerichteten Grundstück errichtet, versehen mit einer modernen grau-schwarzen Klinkerfassade sowie weißen Kunststofffenstern in Dreifachverglasung mit elektrischen Rollläden. Das Ensemble besteht aus der Stadtvilla einem kleinen Gartenhaus, Wintergarten und Garage.
Die Ausstattung ist hochwertig und geschmackvoll: Fußbodenheizung, geputzte Wände, offene Holztreppe im weiß-braunen Farbmix, weiße Dekoreinlagen-Türen, Holzoptik-Designplanken, weiße Fußleisten, Be- und Entlüftungsanlage.
Vom Entrée geht es durch eine Ganzglas-Doppelflügeltür in den großzügigen Wohn- / Essbereich mit bodentiefen Fensterelementen – von dem es in den hellen Wintergarten und natürlich weiter in den Garten geht. Nach Süden gelegen ist die zum Wohnzimmer hin offene Küche. Das zur Diele gehörende Treppenhaus führt in die private obere Etage. Drei Zimmer und ein Bad bereichern das Obergeschoss. Das Bad ist modern ausgestattet: helle Wandfliesen in Kombination mit dunklen Bodenfliesen, eine bodentief geflieste
Regendusche sowie eine freistehende Badewanne.
Der große, pflegeleicht angelegte Garten rundet das Angebot ab. Angenehmen Schutz vor Sicht und Wind bietet eine frisch angelegte Hecke. Abstellmöglichkeiten findet man in der Garage und dem Gartenhaus. Zusätzlicher Stauraum ist auf dem Spitzboden des Hauses.

• Stadtvilla mit Garage
• Wintergarten, ca. 36 m²
• Moderne Einbauküche
• Pflegeleichter Garten
• Elektrische Rollläden im EG und OG
• Große Fensterfronten im Wohnzimmer
• Alu-Hauseingangstür
• Bodengleich geflieste Dusche im Bad und Gäste-WC
• Zentral gesteuerte Lüftungsanlage
• Gasbrennwerttherme
• Garage mit elektrischem Torantrieb
• Gerätehaus auf dem Grundstück
• Optimal ausgerichtetes Haus / Grundstück
• Lage in gepflegter reiner Wohnumgebung
• Sehr Gepflegter Zustand / Neubau

Himmelpforten ist eine niedersächsische Gemeinde in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten im Landkreis Stade. Neben dem Hauptort Himmelpforten gehören auch die Orte Kuhla und Breitenwisch zur Gemeinde. Himmelpforten wird besonders in der Weihnachtszeit äußerst prominent, denn der Ort wird dann zum Christkinddorf. Für etliche Kinder der Welt ist es die Postadresse des Christkinds bzw. des Weihnachtsmannes.
Die Gemeinde Himmelpforten betreibt eine Kinderkrippe, eine Kindertagesstätte und einen Hort "Schülerpforte". Weiterhin gibt es den Evangelischen Kindergarten "Himmelspforte", die Porta-Coeli-Schule sowie einen Zusammenschluss für Jugendliche, die Juko (Jugendkonferenz).
Knapp 5.000 Einwohner zählt heute die Gemeinde und wächst stetig weiter. Himmelpforten gilt schon länger als attraktiver Ausgleich zur nahegelegenen Metropole Hamburg. Geschäfte sowie diverse Versorgungseinrichtungen des Alltags sind hier ebenso gegeben, wie eine wunderschöne Natur. Alles in allem ein Ort, an dem man gerne lebt.
Himmelpforten gehört zum Landkreis Stade am unmittelbaren Rand zur Hansestadt Stade, liegt somit auch direkt an der Grenze zu Hamburg und ist in die Metropolregion Hamburg eingegliedert.
Die Bundesstraße 73 führt durch den Ort und unterstreicht damit einmal mehr die gute Verkehrsanbindung. Es ist ungefähr die gleiche Entfernung zur Metropole Hamburg wie zum Nordseebad Cuxhaven.
Der Bahnhof von Himmelpforten bietet vor allem als HVV-Station eine besonders gute Verbindung nach Hamburg und Cuxhaven mit dem öffentlichen Personennahverkehr.
Der Teichenbruch ist in einem gerade erst entstandenem Neubaugebiet mit reiner Wohnbebauung nördlich des Ortskerns.

Courtage
Die Maklercourtage beträgt 3,125 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Mit dem Verkäufer wurde eine Courtagevereinbarung in gleicher Höhe geschlossen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Hinweis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Geldwäsche
Ein Makler ist nach dem aktuell geltenden Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität seines Kunden festzustellen. Dazu muss sich der Makler den Personalausweis des Kunden zeigen lassen und die Daten vom Ausweis schriftlich festhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Pflichten sind vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen. Spätestens jedoch, wenn es das erste Mal zu einem Zusammentreffen zwischen Makler und Kunden kommt, z. B. bei einer Besichtigung. Dies gilt in der Regel nur bei Veräußerungsgeschäften.

  • PLZ
    21709
  • Stadt
    Himmelpforten

9.3081693-53.6158613