Kauf

Spektakuläres Reetdach-Anwesen für besondere Ansprüche in der Nähe zu Bremerhaven

Carpe Diem– dieses Sprichwort gilt sicherlich auch für dieses schöne Objekt. Das von einem architekturaffinen Ehepaar im Jahr 2015 liebvoll restaurierte und teilsanierte Anwesen bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Erweiterung der bereits vorhandenen, großzügigen vorhandenen Wohn- und Nutzfläche.

Im Erdgeschoss finden sich hier neben einem imposanten großen Foyer mit Bar, Essbereich und Hängekamin zur Sommernutzung ein separat gehaltener Wohnbereich mit Küche, Essbereich, Büro (Gästezimmer) und ein weiteres Wohnzimmer sowie der Hauswirtschaftraum und ein Gäste-Duschbad/WC.

EG – Wohnbereich (beheizt): 
Wohnzimmer, Gästebad/WC, Küche mit großem Essbereich, Arbeitszimmer, gesamt ca. 87m²
 
EG – Diele, derzeit zur Sommernutzung: Bar, Kaminbereich, Foyer und Kaminbereich (ca. 202 qm) vorgerüstet mit Fußbodenheizung

Terrassenanteile ca. 30 qm (50% von 60 qm)

Eine hübsche, freischwebend anmutende Stahl-Holztreppe führt vom Wohnbereich im EG aus in das obere Geschoss, dass unter dem offen gelegten Reetdach noch viel Platz für weitere Ausbauten bietet. Hier könnte durch das Einziehen einer Zwischendecke auf der Balkenlage eine zusätzliche Wohnfläche von ca. 140 qm geschaffen werden.

Im derzeit vorhandenen Ausbau finden sich schon jetzt mehrere Räume, die keine Wünsche offen lassen: Ein Schlafzimmer mit Ankleide-Bereich und Ensuite-Bad mit freistehender Badewanne, ein Büro, ein Aufenthaltsraum und weitere Aufenthalts- und Abstellflächen.

OG - Großer Vorraum, auch als Loungebereich nutzbar (unbeheizt)
Beheizte Fläche: Schlafzimmer, Garderobe, Büro (wahlweise Gästezimmer), Bad/WC, Abstellraum, gesamt ca. 68 m²

Bei diesem Reetdach-Haus handelt es sich um ein klassisches niedersächsisches Zweiständer-Hallenhaus. Zusammen mit einem renommierten Architekten und großem finanziellen Aufwand wurde das Haupthaus umfangreich teilsaniert: neue Böden mit frischem Aufbau, neue zu großen Teilen bodentiefe Fenster, die mehrfach verglast sind und ein technisch aktuelles Konzept, eine moderne Heizungsanlage und vieles mehr.

Die Heizungsanlage ist entsprechend dimensioniert, um auch weitere, ggf. noch entstehende Ausbauflächen mitzubeheizen.

Bei allen Maßnahmen wurde darauf geachtet, dass alle Maßnahmen den bodenständigen Charakter des Gebäudes erhalten.

So auch im Außenbereich: Hier wurden zum Beispiel die sehr aufwändig zu verlegenden Pflastersteine aus der früheren Zeit in Beton gefasst – Kenner wissen, wie hochpreisig solch eine Maßnahme ist.

Zu den Besonderheiten des Objekts zählen u.a. das parkähnlich anmutende Grundstück mit schönen alten Bäumen und attraktiven Anpflanzungen. Hier kann man die Seele baumeln lassen und versonnen im Liegestuhl im Schatten den Sommer genießen.

In den Nebengebäuden ist ebenso reichlich Ausbaureserve vorhanden, es gibt u.a eine Scheune in der 2 Autos untergebracht werden können. Links vom Haus, abgehend von der Umfahrung der Baumgruppe, bietet eine gekieste Fläche Abstellplatz für weitere 2 Autos.

Im derzeit noch renovierungsbedürftigen Nebengebäude runden eine Zisterne und Lagerflächen das Platzangebot dieses alten Landhauses ab. Nach einer umfangreichen Instandsetzung entstünde hier neuer Raum mit altem Flair – so wie es häufig gesucht wird.

- Wohn-und Nutzfläche im Haupthaus durch Isolierung und Ausbau erweiterbar auf bis zu ca. 512 qm
-2 Nebengebäude mit insgesamt ca. 276 qm (noch nicht saniert)
-4 Stellplätze ( 2 in der Scheune, 2 Außenstellplätze)
-hochwertige Ausstattung

Repräsentative Raumgrößen – veränderbare Bereiche

Wiemsdorf liegt im Weser-Marschland und ganz in der Nähe von Bremerhaven.

Kurz und gut: Hier lebt man, wo andere Urlaub machen. Die Ortschaft mit nur ca. 150 Einwohnern ist im Bereich der Einheitsgemeinde Loxstedt im niedersächsichen Cuxhaven lokalisiert.

Das Dorf selbst ist durch eine Vielzahl an reetgedeckten Häusern geprägt und verfügt über das älteste Reetdachhaus Landwürdens aus dem Jahr 1638. In den letzten Jahren fand darüber hinaus eine Ortserneuerung mit Rotsteinpflasterung der Straßen sowie Bepflanzungen statt. Als Mittelpunkt des Ortes gilt der neugestaltete Dorfplatz, der direkt vor diesem schönen Anwesen liegt.

Die Entfernung nach Bremen (Innenstadt) beträgt von hieraus ca. 54 Kilometer und somit ca. 34 Minuten Fahrzeit mit dem PKW.
Nach Bremerhaven – Innenstadt beträgt die Fahrzeit ca. 21 Minuten (ca. 15,5 Kilometer).
Cuxhaven liegt mit dem Auto ca. 36 Minuten entfernt.

Im nahegelegenen Loxstedt gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Mit regelmäßig verkehrenden Bussen gelangen Schulkinder in die umliegenden Gemeinden und auch Ärzte und sonstige Versorgungseinrichtungen sind im Umfeld gegeben.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Hinweis
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Geldwäsche
Ein Makler ist nach dem aktuell geltenden Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität seines Kunden festzustellen. Dazu muss sich der Makler den Personalausweis des Kunden zeigen lassen und die Daten vom Ausweis schriftlich festhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Pflichten sind vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen. Spätestens jedoch, wenn es das erste Mal zu einem Zusammentreffen zwischen Makler und Kunden kommt, z. B. bei einer Besichtigung. Dies gilt in der Regel nur bei Veräußerungsgeschäften. Das Geldwäschegesetz greift nicht bei der Wohnungsvermietung.

  • PLZ
    27612
  • Stadt
    Loxstedt / Wiemsdorf

8.5228362-53.4471286